» » » Tag 2 & 4: Warum wir keine Ornithologen werden sollten //

Tag 2 & 4: Warum wir keine Ornithologen werden sollten //

Patrick und Dafni zeigen uns die Umgebung von Alexandroupoli. Bei unserem letzten Aufenthalt in 2013 waren wir nur kurz hier um dann direkt weiter nach Samothraki zu fahren. Dieses haben wir ein bisschen Zeit das östliche Griechenland zu erkunden.
Wir fangen mit Dadia an und versuchen uns im Naturschutzgebiet an Vogelkunde und scheitern kläglich. Mit dem geliehenen Fernglas kann man Geier sehen (schon auch ziemlich cool), das sind aber die einzigen Vögel die wir eindeutig indentifizieren können. Der Rest könnte so ziemlich jeder größere Vogel sein.

Dadia
Panorama in Dadia

Am nächsten Tag fahren wir zum Evros-Delta. Der Evros also Fluß bildet hier die natürliche Grenze zur Türkei und fließt in die Ägäis. So entsteht im Delta eine Art Sumpfland in dem vor Allem jetzt viele Vögel überwintern. Wir sehen Pelikane, Reiher, Schwäne, Stockenten (wow) und sogar einen Flamingo aus der Nähe. Dazwischen spielen wir heiteres Raubvogel-Raten und von Mäusebussard über Falke bis zum Adler war fast alles dabei, so zumindest die Theorie.

 

// Why we should not try to be ornithologists

Patrick and Dafni do a good job in showing us the surroundings of Alexandroupoli. In 2013 we just stopped here on our way to Samothraki and back. This time we have planned to stay a bit longer to explore the eastern part of Greece a bit more. We started with Dadia trying to improve our knowledge in ornithology in the forest reserve, unfortunately not very successful. We rented field glasses and hiked to the look-out for the birds where we were actually able to see vultures which are quite impressive. Apart from that we were not able to identify any of the other birds arounds…

The day after we went to the Evros Delta. Here the Evros river builds the natural border between Turkey and Greece before it „ends“ in the Aegean Sea. The wetland has been a protected area for years as thousands of birds find shelter here, not only during winter. We can see pelicans, herons, swans and ducks and even a flamingo flies by. In between we are playing: name the bird of prey and we are seing eagles, hawks and bussards – at least in theory.

Bitte hinterlasse eine Antwort


*